Filmen mit DSLR

Frage:
Welche Spiegelreflexkamera würdest du zum Filmen empfehlen?

Einfache Frage, einfache Antwort – Ich kann alle Canon DSLR Kameras zum filmen reinen Gewissens empfehlen. Nicht dass ich alle ausprobiert hätte, aber ich denke alle Sensoren die darin verbaut sind. So ist der Unterschied zwischen einer 600D und einer 7D beim Filmen z.b. nicht allzu groß.

Vollformat ist grad bei Film natürlich empfehlenswert, also 6D, 5DmkII und mkIII, muss man sich aber auch leisten wollen. Das hängt wiederum nur von der Anwendung ab, genau wie bei der Fotografie. Vollformat bietet ein etwas weicheres Bokeh bzw mehr davon und genau das will man beim filmen mit DSLR ja erreichen.

Warum ich nur Canon DSLR beim filmen empfehle liegt weniger daran, dass ich im Canon Abassador Programm bin und auch für Canon Europe blogge, sondern einfach daran, dass Canon seit jeher Film UND Fotokameras produziert und für die erste 5DmkII mit Filmfunktion einfach 2 Hausinterne Abteilungen zusammen an einen Tisch gesetzt hat um das beste aus beiden Welten darin zu verbauen.

Während andere Hersteller Jahre gebraucht haben um mit externen Firmen gemeinsam eine Videofunktion in ihre DSLR Kameras zu bringen. Mit bekannten Problemen. Der andere Grund warum ich Canon DSLR empfehle ist ganz einfach, dass ich seit 6 Jahren mit diversen Canon Bodies gefilmt habe und damit die meisten Erfahrungen gesammelt habe 🙂

>
0 Shares
Teilen
Teilen
Twittern
+1
Pin